strupert

Bei vielen Kindern im Haus ist immer was los

AktuellesAktiv sollen Kinder sein – und dafür geben wir gern Ideen und Impulse und organisieren eine Reihe von Feiern, Ausflügen und Veranstaltungen. Erfahren Sie hier, was es Neues gibt, geplant wird oder was bei den Kindern demnächst auf dem Speiseplan steht.



Jung trifft Alt feiert Maria Lichtmess

Am 02. Februar feiern die Christen traditionsgemäß mit Kerzenweihen und Lichterprozessionen das Fest „Maria Lichtmess“. Die Kinder und Senioren unseres intergenerativen Projektes „Jung trifft Alt“ begingen diese Feier am vergangenen Freitag gemeinsam im Rahmen eines Gottesdienstes in der Hauskapelle des Vincentinums.

2018 02 02 Maria Lichtmess IEigens für diesen Anlass hatten die Kinder unseres Kinderhauses St. Rupert Kerzen verziert, die sie zum Gottesdienst mitbrachten. Im Predigtgespräch mit Georg Fleischer erzählten Kinder und Senioren dann von verschiedenen schönen Begebenheiten, positiven Ereignissen und lieben Menschen, die ihr jeweiliges Leben bereichern, ihnen also „Licht bringen“. Im Anschluss entzündeten die Kinder ihre eigenen Lichter an der Osterkerze und brachten ihrerseits symbolisch das Licht zu den alten Menschen in den Kirchenbänken.

2018 02 02 Maria Lichtmess IIDie Feier von Maria Lichtmess geht auf einen Bericht aus dem Lukas-Evangelium zurück: Maria und Joseph bringen Jesus kurz nach seiner Geburt in den Tempel um dort das im Judentum vorgeschriebene Reinigungsopfer darzubringen. Dort begegnen sie dem greisen Simeon, der das Kind als Messias erkennt und preist mit den Worten: „Denn meine Augen haben deinen Heiland gesehen, den du bereitet hast vor allen Völkern, ein Licht, das die Heiden erleuchtet, und Herrlichkeit für dein Volk Israel“.

 

 

Newsletter

Freude mitteilen: Hier finden Sie unsere Newsletter mit aktuellen Informationen des Zentralvereins, seiner Konferenzen und Einrichtungen.

Termine

  • 12.04.2018; 18:00 Uhr:
    Treffen der AG-Zukunft im KUSZ (Kazmairstr. 66)
  • 12.05.2018; 09:00 Uhr:
    Mitgliederversammlung im Vincentinum

Social media

twitter fb